Behandlung

Unser Leben ist eine stetige Entwicklung. Schöne Momente und nette Abenteuer, aber auch Herausforderungen, problematische Situationen und Krisen kennzeichnen unsere Lebensentwicklung.

Das Gleiche gilt auch für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Auch sie werden immer wieder vor neue Situationen gestellt, die sie im Alltag meistern müssen. Manch solcher Situationen können sich für Kinder, Jugendliche und ihre Familien als große Herausforderung oder gar Krise (Ängste, Trennungen, Verluste, Mobbingerfahrung, einnässen, einkoten, Depressionen usw.) herausstellen.

In solchen Situationen kann das Verhalten des Kindes ein Anlass zur Sorge sein. Wenn das Kind / der Jugendliche sich „verändert“, kann dies ein Anzeichen für ein seelisches Ungleichgewicht oder eine psychische Störung sein. Wenn Kinder, Jugendliche und ihre Familien das Gefühl haben die Schwierigkeiten im Alltag nicht mehr alleine bewältigen zu können, kann ein Gespräch bei einem Psychotherapeuten / einer Psychotherapeutin hilfreich sein und Klarheit verschaffen.

Dies bekommen Sie in meiner Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie: diagnostische Abklärung und bei Indikation therapeutische Hilfe in einer vertrauensvollen Atmosphäre.